Knapp vor der Katastrophe…

Start09Mittlerweile ist ein Pegel von 6,60m erreicht – das hatten wir noch nie!

Die Hänger am Kiosk dürften, je nach Standort, bereits nasse Füße haben. Die FSGU-Halle – wohl mit die höchstgelegenste Halle am Platz – hat noch 5 cm bis das Wasser hineinläuft, das Vereinsheim ist bereits überflutet.

Heute Morgen waren Dassu-Halle und -Büro noch trocken, wie es jetzt aussieht ist unklar.

Schwimmfähige Hänger und Pfahlbauten in luftiger Höhe werden wohl die Zukunft des Unterwössener Platzes sein… 🙁

grafiken_Staudach02Jun13-0930.php

Dieser Beitrag wurde unter Vereinsnachrichten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.