Der Geist wurde gesehen und die Geheime Zutat….

Wo fang ich heute an…..Es ist SO viel passiert heut, mal abgesehen davon das auch auf Teufel komm raus geflogen wurde….

(wir sind schon jenseits der 40.000 Gesamt km in toto)

Man kann sich ausmalen was heut Nacht so los war….

Beim Briefing wurden wir mit einem kleinen Formations-Vorbeiflug unterhalten, schön solche Oldtimer fliegen zu sehen:

Thema Oldtimer:

Der Pilot des Piperle (Don´t Panic, der Name ist Programm…) hatte wohl ein einsehen dass ein Basic Design of Airframe aus 1945 und ein Plaste Bomber aus dem 21 Jahrhundert nicht unbedingt harmonieren und hat heute freiwillig verzichtet, zum Schleppen zu kommen.

Die Reaktion von Sven (am Bahnende DEUTLICH höher als gestern) war eindeutig (-:

Hier ist übrigens kein betrunkenes Team Pilot/Schleppi am Werk, nein, die Fuhre mußte noch Platz-Zustandsbedingt (s. Bild weiter oben) einspuren auf die Centerline…

Wobei durchschnittlich gut unterrichtete Kreise berichten dass es beim Verlegen der Rasengittersteine vorletztes Jahr nur dem beherzten Eingreifen eines gewissen Schwäbisch stämmigen Vereinsmitglieds geschuldet ist, dass die Centerline halbwegs grad 02/20 läuft.

Und nicht mit Richtung auf das weiter rechts liegende Klärwerk endet (-: (-;

Und der Geist wurde zumindest mal auf Chip gespeichert. Ich verzweifele zwar grad an Alex Pilotenporträt (ich muss von jedem Piloten eines vor dem Start machen), denn wenn ich komm ist er immer schon in der Luft….

ICH KRIEG DICH NOCH MEIN FREUND!!!!!

Aber, wenn auch nicht AFZ, so sind wir ja nun doch immer noch mit drei Piloten aus Unterwössen und zwei des AFZ vertreten. Schnitt-Mengenlehre für alle Kids die grad Ferien haben, hallo Eltern, eine Aufgabe aus der Praxis: den Lösungsansatz bitte !!!!

Auflösung kommt morgen.

Werbeblog (ck): Danke Christian fürs neigen der Fläche und,den Schlenker, dadurch wurde es ein Super Bild.
Mr. streckenflug.at, immer für einen Gag gut!!!!

Wobei die am Start dachten, die EB hat einen Defekt oder der Pilot einen Aussetzer. Keine Sorge, alles gewollt!!!

Last but not least, das Beste zum Schluss:

GRATULATION UTE ZUM 2. TAGESPLATZ HEUTE!!!!!!!!!!!

Mit einem satten Schnitt hinter Edi´s Duo eingeparkt! Weiter so….

Jetzt mag man spekulieren was da unterstützend war….die Detsche in der Fahrwerksklappe als Glücksbringer…verspäteter Turbo Effekt von der Portion Wildsau am Freitag…besondere Pflege durch das Team in Fom von Axel…

Ich hab da eine Vermutung:

Geheime Zutat im Essen !!!!!!

Feiert mal schön. Ich komm gleich nach Feierabend mal mit meinem Bier von der Theke vorbei.

Dieser Beitrag wurde unter AAC 2020 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.